Leistungsspektrum

  • geriatrische Krankheitsbilder (Demenz, Depression, Stürze, Ernährungs- und Schluckstörungen, Liegegeschwüre, Schmerzsyndrome oder Mobilitätseinschränkungen)
  • spezielle Demenzeinheit
  • Diagnose und Therapie allgemeininternistischer Akuterkrankungen (Lungenentzündungen, Herzschwäche, Infektionskrankheiten, Thrombosen oder Magengeschwüre)
  • chronische Krankheiten, die sich akut verschlechtert haben (degenerative Wirbelsäulen- oder Gelenkerkrankungen, Parkinson oder Diabetes)
  • verzögerter Heilungsverlauf, zum Beispiel nach schwerer Erkrankung oder Operation
  • Überprüfung der Medikation auf mögliche Wechsel- und Nebenwirkungen (Dosierung, Alterstauglichkeit, ggf. Anpassung der Medikation nach Rücksprache mit unseren Patienten)

Tipps für eine sichere Arzneimitteltherapie

Patienten können wesentlich dazu beitragen, ihre Arzneimitteltherapie so sicher und erfolgreich wie möglich zu gestalten. Das Bundeministerium für Gesundheit hat Tipps für eine sichere Arzneimitteltherapie herausgegeben.