Innere Medizin

Kaum ein medizinisches Fachgebiet ist so umfassend wie das der Inneren Medizin. Hier steht der ganzheitliche Ansatz bei Diagnose und Therapie noch stärker im Vordergrund als in anderen Bereichen, hier kommt es auf eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit an. Besondere Schwerpunkte bilden die Zusammenarbeit mit den Teams der Abteilung für Krankengymnastik und Physiotherapie, dem Sozialdienst, der Seelsorge sowie der Fachabteilung für Akutgeriatrie und Frührehabilitation.

Die Innere Abteilung widmet sich der Diagnostik und Therapie von:

    • Lungen-, Atemwegs-, und Bronchialerkrankungen
    • Herz- und Kreislauf-Erkrankungen sowie Gefäßerkrankungen
    • Magen- und Darm-Erkrankungen sowie Infektionskrankheiten
    • Erkrankungen der Nieren und des Bewegungsapparates
    • Tumorerkrankungen
    • Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes mellitus
    • Suchterkrankungen
    • intensivmedizinische Behandlungen einschließlich moderner Beatmungskonzepte

Hierbei wenden wir modernste diagnostische und therapeutische Untersuchungsverfahren an. So sind bei Erkrankungen der Speiseröhre und des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie) modernste endoskopische Verfahren sowie diagnostische Organpunktionen ebenso selbstverständlich wie Ultraschalluntersuchungen in Form von Farbdoppler-Echokardiografie, Stress- und Schluckechokardiografie.

Bei Herzerkrankungen gehört unter anderem die Schrittmachertherapie zu unseren Behandlungsverfahren. Die Innere Abteilung des EVK baut darüber hinaus ein nach modernsten Gesichtspunkten eingerichtetes Lungenfunktionslabor auf. Um unsere medizinischen Leistungen ständig zu verbessern, nutzen wir Instrumente des Qualitätsmanagements sowie EDV-gestützte Dokumentationssysteme.

Auch in dieser Abteilung profitieren unsere Patienten von unserer Überschaubarkeit, von engen Kontakten zum ärztlichen Personal und von festen Bezugspersonen. Auch das Umsetzen des interdisziplinären Grundgedankens lässt sich hier einfach umsetzen, denn durch die klaren Strukturen, die kurzen Wege lassen sich schnell Spezialisten anderer Abteilungen hinzu bitten, die dafür sorgen, dass das Gesamtbild ein noch transparenteres ist.