SEELSORGE

„Wir haben im EVK Münster den Patienten ganzheitlich im Blick.
Um seine seelischen und religiösen Bedürfnisse kümmert sich maßgeblich die Seelsorge“, sagt Thomas Groll, Pfarrer und Krankenhausseelsorger.
Für Pfarrer Groll ebenso wie für
Sr. Marianne, Pastoralreferentin der Krankenhausseelsorge, ist dabei die Ökumene ein Herzensanliegen. Unabhängig von ihrer Konfessions- und Religionszugehörigkeit steht die Seelsorge allen Patienten und Angehörigen offen. Sr. Marianne betont: „Wir sind für die Patienten da. Wir haben Zeit für sie, wenn sie ein Gespräch wünschen. Wir beten mit ihnen und für sie um Stärkung und Trost. Wir feiern mit ihnen Gottesdienst, Abendmahl, Kommunion und Krankensalbung und bitten mit ihnen um Gottes Segen.“ Auch die Begleitung sterbender Patienten und ihrer Angehörigen ist den Seelsorgern ein besonderes Anliegen. Und sie wollen ein gutes Arbeitsklima unterstützen: „Selbstverständlich sind wir für Krankenhausmitarbeiter ebenso da wie für Patienten“, sagt Thomas Groll.

tl_files/images/content/personen/EVK_Sr_Kamlage_web.jpg tl_files/images/content/personen/Web-Muenster_Seelsorger_evangelisch-1.jpg

Sr. Marianne
Pastoralreferentin in der
Krankenhausseelsorge
Tel.: 0251 / 2706 - 357

Thomas Groll
Pfarrer und
Krankenhausseelsorger
Telefon 0251 / 2706 - 357

Sie finden unser Büro in der 2. Etage neben dem Andachtsraum.

Der Flyer der Krankenhausseelsorge mit Informationen zu Gottesdiensten usw. steht hier zum Download für Sie bereit.