SELBSTHILFE

Das Evangelische Krankenhaus Johannisstift Münster fördert die Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen und wurde 2012 als Selbsthilfefreundliches Krankenhaus ausgezeichnet. Patienten und Angehörige, die Selbsthilfegruppen und unser Krankenhaus profitieren von dieser Partnerschaft.

Gesundheitliche Selbsthilfegruppen sind Zusammenschlüsse von Menschen, die gemeinsam versuchen, ihre Krankheiten und Behinderungen durch Erfahrungsaustausch, Verständnis, Wissenserwerb und emotionale Unterstützung  zu bewältigen. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität  betroffener Menschen.

Schon  im Krankenhaus können Patienten im Umgang mit ihrer Erkrankung von Selbsthilfegruppen profitieren und  erste Kontakte herstellen. 

Das EVK Johannisstift Münster arbeitet derzeit in Kooperation mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle Münster eng mit sieben Selbsthilfegruppen zusammen.

tl_files/images/content/logos/Paritaetischer_Logo_ausgezeichnet_ROT_klein.jpg